Termine (4)

Seiten: [1]

Seminar Stammtischkämpfer*in

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 18.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr. Ort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, Ahrensburg

Anmeldung erforderlich!

Wer kennt es nicht? Man sitzt in der U-Bahn oder ist Teil eines Gesprächs am Stammtisch oder am Abendbrottisch. Da fallen dann Sätze wie „Die Ausländer wollen doch nur in unsere Sozialsysteme“, „Sie nehmen uns Arbeitsplätze weg“ oder „Die sind kriminell“. Solche fremdenfeindlichen Äußerungen sind hoffähig geworden. Leider wissen wir oft nicht wie man angemessen darauf reagiert; aus Angst oder einfach weil uns das richtige Argument dagegen gerade nicht einfällt. Wir wollen etwas dagegen tun!

Wir konnten das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ gewinnen bei uns in Ahrensburg ein Seminar durchzuführen, in dem in vier Modulen Hemmschwellen abgebaut werden und Ihnen Argumente an die Hand gegeben werden. Außerdem wird in Rollspielen geübt, wie die „Schrecksekunde“ überwunden werden kann und wir schlagfertiger werden. Zuletzt werden uns Handlungsmöglichkeiten gegeben wie wir als Außenstehende in solchen Situationen richtig reagieren.

Nehmen Sie mit an diesem spannenden Tag und werden Sie Stammtischkämpfer*in!!

Das Seminar findet statt am 18. November 2018 von 10:00 bis 16:30 im Peter-Rantzau- Haus, Manfred-Samusch-Straße 9 in Ahrensburg.

Bitte melden Sie sich an unter info@spd-ahrensburg.de! Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

"Wohnen in Ahrensburg- zu welchem Preis"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 22.11.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr. Ort: Peter Rantzau Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Die SPD Ahrensburg lädt zum Diskussionsabend: "Wohnen in Ahrensburg - zu welchem Preis?"

Die Moderation übernimmt Ursula Pepper,

OV-Versammlung

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 06.12.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr. Ort: P-R-Haus Manfred-Samusch-Str. 9,22926 Ahrensburg

Am 6. Dezember treffen wir uns zur nächsten OV-Versammlung. Wir haben Nina Scheer eingeladen und wollen mit ihr einen Rück- und Ausblick auf die Politik in Berlin werfen. Eine Einladung folgt.

SPD Stammtisch

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 20.12.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr. Ort: "Zeitlos", Große Str. 40, 22926 Ahrensburg

Der SPD-Stammtisch im Zeitlos, gemütliches Beisammensein zum Jahresausklang. Für Mitglieder, Freunde und Interessierte der SPD Ahrensburg


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Seminar Stammtischkämpfer*in
Anmeldung erforderlich! Wer kennt es nicht? Man sitzt in der U-Bahn oder ist Teil eines Ges …

22.11.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr "Wohnen in Ahrensburg- zu welchem Preis"
Die SPD Ahrensburg lädt zum Diskussionsabend: "Wohnen in Ahrensburg - zu welchem Preis?" Die Moderati …

06.12.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr OV-Versammlung
Am 6. Dezember treffen wir uns zur nächsten OV-Versammlung . Wir haben Nina Scheer eingeladen und wollen …

20.12.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stammtisch
Der SPD-Stammtisch im Zeitlos, gemütliches Beisammensein zum Jahresausklang. Für Mitglieder, Freunde und Interessi …

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

WebsoziInfo-News

18.11.2018 17:01 5G: Menschen auf dem Land dürften nicht außen vor bleiben
Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Sören Bartol erwartet von der Bundesnetzagentur bei der anstehenden Versteigerung deutliche Vorgaben für den Ausbau mit schnellem Internet. „Mobilfunkunternehmen, die mit staatlichen Frequenzen Geld verdienen wollen, müssen im Gegenzug klare Auflagen für deren Nutzung bekommen. Frau Klöckner und Herr Seehofer müssen ihren Streit mit dem Chef des Kanzleramts über die Versorgungsauflagen umgehend klären. Die Koalition

18.11.2018 16:59 Der Sozialstaat muss Partner der Bürgerinnen und Bürger sein
Den Sozialen Arbeitsmarkt einzuführen, war ein Paradigmenwechsel. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Mast will diesen Weg weitergehen. „Die SPD-Fraktion diskutiert über die Zukunft und verbindet das mit dem Hier und Jetzt. Diese Debatte ist wichtig und richtig. Wir wollen den Alltag der Menschen verbessern – wir wollen entlasten, statt Ellenbogen. Mit dem Sozialen Arbeitsmarkt sind wir in der Regierung

Ein Service von websozis.info

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg