Wohnen in Ahrensburg - zu welchem Preis?

Veröffentlicht am 10.11.2018 in Veranstaltungen

Flyern für die Veranstaltung am letzten Samstag, bei feinstem Sonnenschein

Die SPD Ahrensburg lädt zum Diskussionsabend:
"Wohnen in Ahrensburg - zu welchem Preis?"
Die SPD will damit eine Bestandsaufnahme ziehen, auf einem Hearing sollen Akteure und Betroffene den Ahrensburger Wohnungsmarkt analysieren und herausarbeiten, was getan werden muss um Wohnraum mit niedrige Mieten in Ahrensburg zu schaffen.

Moderiert wird die Veranstaltung von der ehemaligen Bürgermeisterin Ursula Pepper.
 
 
 
 
Unsere Fragen: Wie beurteilen Sie die Wohnungsmarktsituation in Ahrensburg, welches sind Ihre Schwerpunkte dazu, was möchten Sie den politisch Verantwortlichen und der SPD Ahrensburg dringend empfehlen?
 
Diskutieren Sie mit!
Donnerstag, 22.11.2018 um 19:30 Uhr
Peter Rantzau Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, 22926 Ahrensburg

Etwa 390 Ahrensburger*innen waren Ende Mai bei der Stadt Ahrensburg als Wohnungssuchende
registriert. Sie verteilen sich auf 190 Haushalte, vor allem Ein- und Zwei-Personen-Haushalte, aber
auch 60 Haushalte mit Kindern. Für diesen Personenkreis stehen 465 Sozialwohnungen zur
Verfügung. Problem: Nur für wenige hat die Stadt das Belegungsrecht. Und bei einigen läuft die
Mietbindung läuft aus: Zum Jahresende für 55 und 2025 sogar für 128 Wohnungen.
Sozialer Wohnungsbau steht deshalb ganz oben auf der kommunalpolitischen Agenda der
Ahrensburger SPD. Schon 2013 hatte sie deshalb in ihrem kommunalpolitischen Programm einen
Bedarf von 150 Neubauwohnungen errechnet. Auf dem Hearing wollen die Sozialdemokraten eine
Bestandsaufnahme ziehen. Der Fraktionsvorsitzende Jochen Proske: "Wir wollen wissen, was not
tut. Politische Fehlplanungen wie am Lindenhof dürfen sich auf dem letzten für den Wohnungsbau
relevanten städtischen Grundstück an der Alten Reitbahn nicht wiederholen.°

 

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

22.08.2019, 20:00 Uhr - 23:00 Uhr SPD Stammtisch
Klönschnack in gemütlicher Runde für alle politisch interessierten Bürger*innen!

26.09.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Ortsvereinsversammlung
Auf dieser Versammlung findet die Neuwahl eines / einer Kassierers / Kassiererin und eine Diskussion über Kandidat …

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

WebsoziInfo-News

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg