„Wie geht es besser in Ahrensburg? –Stadtentwicklung im Dialog"

Veröffentlicht am 21.04.2018 in Aktuelles

Dialogveranstaltung der SPD Ahrensburg am 27.04.18, 19.00 Uhr, Ort: Peter-Rantzau-Haus, Großer Saal

Unter dem Titel „Wie geht es besser in Ahrensburg? – Stadtentwicklung im Dialog“ lädt die SPD Ahrensburg interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Diskussionsabend ein.

Wie kann in Ahrensburg Stadtentwicklung nachhaltig und nach sozialen Gesichtspunkten gleichermaßen für Jung und Alt vorangetrieben werden? Welche Entscheidungen sind in der Vergangenheit getroffen worden, die Ahrensburg zum Nachteil verändern oder verändert haben und welche Ideen können in zukünftigen Verfahren eingebracht werden, um Ahrensburgs Attraktivität weiter zu sichern und auszubauen?

„Wir wollen von den Bürgerinnen und Bürgern ihre Vorschläge, Ideen und Bedarfe für die kommenden Jahre hören. Gemeinsam wollen wir Schwerpunkte der Stadtentwicklung diskutieren und abwägen. Dabei geht es auch um ein Hinterfragen von Entscheidungen der zurückliegenden Jahre“, sagt der Stadtverordnete und Stellvertretende Bürgervorsteher Bela Randschau.

Die Schwerpunkte der sozialen Stadtentwicklung sind vielfältig. So werden Themen wie bezahlbares Wohnen, die Infrastruktur von Schulen und Kindergärten ebenso diskutiert wie die aktuelle Parkplatzsituation im Innenstadtbereich und die Frage, wie künftig zu erwartende Verkehrsprobleme von vornherein in die Planungen miteinbezogen werden können.

„Viele Entscheidungen in den vergangenen Jahren sind - gegen die Stimmen der SPD - nicht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger getroffen worden. Wir wollen an diesem Abend gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie es besser geht in Ahrensburg!“ ergänzt Andreas Plässer, Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung im Wahlkreis 15 (Erlenhof und rund um die Schlossschule).

Kommunalpolitische Fahrradtour

Im Vorfeld der Dialogveranstaltung findet - ebenfalls am 27.04.2018 - für Interessierte eine kommunalpolitische Fahrradtour statt. Der Stadtverordnete Jürgen Eckert lädt dazu ein, mit ihm den Schwerpunkt Innenstadtbereich (und Weitere Stadtteile auf Anfrage) zu erkunden. Treffpunkt ist am Peter-Rantzau-Haus um 15.00 Uhr.

 

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

25.04.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Wie steht es um die Energiewende?
EEG, Kohleausstieg und CO2-Steuer - Wie steht es um die Energiewende in Deutschland? Vortrag und Diskussion …

08.05.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kevin und Delara kommen!
Junge Perspektiven für Europa! Kevin Kühnert (Bundesvorsitzender Jusos) und Delara Burkhardt …

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

WebsoziInfo-News

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

Ein Service von websozis.info

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg