Nachrichten zum Thema Aktuelles

21.04.2018 in Aktuelles

„Wie geht es besser in Ahrensburg? –Stadtentwicklung im Dialog"

 

Dialogveranstaltung der SPD Ahrensburg am 27.04.18, 19.00 Uhr, Ort: Peter-Rantzau-Haus, Großer Saal

Unter dem Titel „Wie geht es besser in Ahrensburg? – Stadtentwicklung im Dialog“ lädt die SPD Ahrensburg interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Diskussionsabend ein.

Wie kann in Ahrensburg Stadtentwicklung nachhaltig und nach sozialen Gesichtspunkten gleichermaßen für Jung und Alt vorangetrieben werden? Welche Entscheidungen sind in der Vergangenheit getroffen worden, die Ahrensburg zum Nachteil verändern oder verändert haben und welche Ideen können in zukünftigen Verfahren eingebracht werden, um Ahrensburgs Attraktivität weiter zu sichern und auszubauen?

„Wir wollen von den Bürgerinnen und Bürgern ihre Vorschläge, Ideen und Bedarfe für die kommenden Jahre hören. Gemeinsam wollen wir Schwerpunkte der Stadtentwicklung diskutieren und abwägen. Dabei geht es auch um ein Hinterfragen von Entscheidungen der zurückliegenden Jahre“, sagt der Stadtverordnete und Stellvertretende Bürgervorsteher Bela Randschau.

Die Schwerpunkte der sozialen Stadtentwicklung sind vielfältig. So werden Themen wie bezahlbares Wohnen, die Infrastruktur von Schulen und Kindergärten ebenso diskutiert wie die aktuelle Parkplatzsituation im Innenstadtbereich und die Frage, wie künftig zu erwartende Verkehrsprobleme von vornherein in die Planungen miteinbezogen werden können.

„Viele Entscheidungen in den vergangenen Jahren sind - gegen die Stimmen der SPD - nicht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger getroffen worden. Wir wollen an diesem Abend gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie es besser geht in Ahrensburg!“ ergänzt Andreas Plässer, Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung im Wahlkreis 15 (Erlenhof und rund um die Schlossschule).

Kommunalpolitische Fahrradtour

Im Vorfeld der Dialogveranstaltung findet - ebenfalls am 27.04.2018 - für Interessierte eine kommunalpolitische Fahrradtour statt. Der Stadtverordnete Jürgen Eckert lädt dazu ein, mit ihm den Schwerpunkt Innenstadtbereich (und Weitere Stadtteile auf Anfrage) zu erkunden. Treffpunkt ist am Peter-Rantzau-Haus um 15.00 Uhr.

31.03.2018 in Aktuelles

SPD Oster-Aktion vor dem CCA

 

Die SPD Ahrensburg wünscht allen Ahrensburger*innen ein frohes Osterfest.

Am Karsamstag verteilten frisch gekürte SPD Kandidat*innen, 450 kleine Osterhasen an die Ahrensburger*innen. Die Aktion wurde gut angenommen, die meisten Bürger*innen freuten sich über den süßen Ostergruß.

Am Rande wurden viele politische Themen diskutiert und Fragen von den Kandidat*innen beantwortet. Trotz widriger Temperaturen, Schnee- und Graupelschauern, war es ein gelungener Auftakt zur Kommunalwahl 2018.

15.03.2018 in Aktuelles

Danke, Walter Runge!

 

Am 21. Februar 2018 verstarb unser geschätzter Genosse Walter Runge, nach kurzer schwerer Krankheit. Walter Runge, geboren am 09. Dezember 1945 war seit 1973 Mitglied in der SPD, am 01. Mai wären es 45 Jahre.....

Walter war von 1974 bis 1986 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und saß für die SPD Ahrensburg in vielen Ausschüssen der Stadt, z. B., als Vorsitzender des Personalausschusses und als stellvertretender Vorsitzender des Sozial-, Jugend- Sportausschusses. Des Weiteren war er im Schul-und Kulturausschuss, Verkehr-, Wohnungsbau-, Finanz- und Umweltausschuss, um nur einige zu nennen. Er war von 1982 bis 1986 im Magistrat der Stadt Ahrensburg Stadtrat für Umwelt. Walter Runge war lange Jahre ehrenamtlich im Vorstand der AWO Ahrensburg tätig und aktives Mitglied bei den Naturfreunden Ahrensburg.

Walter lebte ein engagiertes Leben, hat in vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit, für die SPD Ahrensburg, bis ins Jahr 2017 an Wahlkämpfen und Aktionen mitgewirkt. Das „SPD Fahrrad“, der Hingucker der letzten Wahlkampfstände, hat er liebevoll zusammengestellt, repariert und gangbar gemacht.

Walter Runge hat keine Vorträge über Umweltschutz gehalten, er ist mit dem Fahrrad gefahren, bei Wind und Wetter. Er hat nicht von sozialer Gerechtigkeit geredet, er hat sich dafür unermüdlich eingesetzt und unser Ahrensburg um vieles Reicher gemacht.

Er hat es einfach gelebt.

Er war aber vor allem ein herzlicher, fröhlicher und toller Mensch.

Walter du wirst uns sehr, sehr fehlen!

 

12.02.2018 in Aktuelles

135 Jahre für die SPD

 
v.l., Jochen Proske, Helma Schumacher, Anneliese Wolf, Karin Horn

Traditionelles Grünkohlessen der SPD Ahrensburg

Am letzten Sonntag fand der traditionelle Jahresauftakt der SPD Ahrensburg statt. Beim Grünkohlessen wurde mit viel guter Laune über die großen Themen in der Bundespolitik gesprochen. Ob nun für GroKo oder #nogroko, saßen die Ahrensburger Mitglieder vereint an den großen Tischen im Restaurant Strehl.

Oft wird die leidenschaftliche Debattenkultur in der SPD von politischen Gegnern als "Zerrissenheit" dargestellt. Dabei gehört die "inhaltliche Friedhofsruhe" anderer Parteien an den Pranger, ganz zu schweigen von den jüngsten „Hochofen“-Ausfällen in der AfD, nachdem wir SPDler im Feuer enden sollen. So redet, wer sonst nichts zu bieten hat!

In den Reden des Landtagsabgeordneten Tobias von Pein und vom Ortsvereinsvorsitzenden Jochen Proske wurde deutliche, innerparteiliche Kritik geübt. Der peinliche, öffentlich ausgetragene Streit um Ämter, zeugt vom mangelnden Respekt im Miteinander. Martin Schulz war vor fast genau einem Jahr zu Besuch in Ahrensburg. Er füllte den größten Saal in Ahrensburg, hunderte Menschen standen draußen und bekamen keinen Platz im Alfred-Rust-Saal. Davon ist heute nichts mehr übrig. Trotz der aktuell schwierigen Situation der SPD, “ …es ist nicht die erste schwere Situation vor der wir stehen.“ so der Vorsitzende Jochen Proske.

 

Vor dem norddeutschen Winteressen wurden die jährlichen Ehrungen durchgeführt. In diesem Jahr kamen die Jubilar*innen auf stolze 135 Jahre(!) Parteimitgliedschaft und viele Jahre aktive politische Arbeit in Partei und Gesellschaft.

 

Stolze 70 Jahre Mitgliedschaft für Anneliese Wolf, 40 Jahre für Helma Schumacher und immerhin 25 Jahre bei Karin Horn.

Herzlichen Glückwunsch und Danke für Euer ganz persönliches Engagement in der Sozialdemokratischen Partei Deutschland SPD

04.02.2018 in Aktuelles

Eintrittswelle in die SPD Ahrensburg - Mitmachen ist attraktiv

 
Demokratie gestalten - Rein in die SPD

Die SPD Ahrensburg verzeichnet seit dem Bundesparteitag der SPD in Bonn eine echte Eintrittswelle.

"Wir haben in den letzten beiden Wochen 12 Neumitglieder gewonnen und freuen uns sehr darüber", berichtet Jochen Proske, Ortsvereinsvorsitzender in Ahrensburg. Dabei kommen die Neumitglieder aus allen Generationen: die jüngste neue Genossin ist 18 Jahre alt, der älteste 78 .

Der anstehende Mitgliederentscheid über eine mögliche erneute Regierungsbeteiligung auf Bundesebene habe dabei sicher eine Rolle gespielt, so Proske. "In der SPD wird diskutiert, wir ringen um den besten Weg in eine gerechtere Zukunft, das finden Bürgerinnen und Bürger spannend und wollen sich daran beteiligen."

Auch auf lokaler Ebene gebe es bis zu den Kommunalwahlen im Mai noch viele Gelegenheiten, sich mit guten Ideen einzubringen. Noch bis Anfang März werde die Ahrensburger SPD zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ihr Wahlprogramm erarbeiten.

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

27.04.2018, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr Kommunalpolitische Fahrradtour
Am 27.04.2018 findet für Interessierte eine Kommunalpolitische Fahrradtour statt. Der Stadtverordnete Jürgen …

27.04.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr „Wie geht es besser in Ahrensburg? –Stadtentwicklung im Dialog"
Dialogveranstaltung der SPD Ahrensburg am 27.04.18, 19.00 Uhr, Ort: Peter-Rantzau-Haus, Großer Saal …

Kommunalwahl: Kandidaten stellen sich vor

Jan Fischer

Seit 2016 lebe ich in Ahrensburg, wo ein Teil meiner Familie seit zwei Generationen zu Hause ist. Ich bin verheiratet und habe eine kleine Tochter.

Meine Schwerpunkte für Ahrensburg

  • Eine verlässliche Kinderbetreuung, damit alle Familien ihr Leben nach ihrem Wunsch gestalten können, unabhängig vom Einkommen.
  • Bezahlbarer Wohnraum für alle Einkommens- und Altersgruppen.
  • Menschen in Kontakt bringen durch Schaffung und Förderung von Orten der Begegnung, für eine soziale und vielfältige Stadt.

Kommunal- politisches Programm 2018-2023

Kommunalpolitisches Programm 2018-2023

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

 

SPD links

WebsoziInfo-News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

Ein Service von websozis.info

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg