21.01.2019 in Aktuelles

Herzblut für die SPD - Auftakt für 2019

 

Das diesjährige Grünkohl Essen der SPD Ahrensburg war mit über 70 Teilnehmer*innen ein gelungener Start in das Europawahljahr 2019. Es wurden neben zehnjährigen Jubilar*innen, mehrere Jubilare mit stolzen 50 Jahren Parteizugehörigkeit geehrt. Dank des routinierten Caterings des Restaurantchefs wurden alle Gäste mit feinstem "Grünkohl mit Kasseler & Kochwurst" verwöhnt. Ein Lob und Dank an dieser Stelle für Herrn Strehl und seine Crew! Aus Kiel durften wir Serpil Midyatli, MdL begrüßen, welche die Festrede hielt und an den Ehrungen teilnahm. Wir freuen uns über Serpils Kandidatur als Landesvorsitzende, die Herzen der Ahrensburger "Sozis" hat sie schon erobert. Ebenfalls dabei waren unser Landtagsabgeordneter Tobias von Pein, mit Famile und unsere Bundestagabgeordnete Nina Scheer.

Die SPD Ahrensburg dankt für 50 Jahre Parteizugehörigkeit, das lange Engagement für die Bürger*innen in Stormarn und Ahrensburg, und für Euren Einsatz, als stolze Demokraten für unser geliebtes Schleswig-Holstein.

Werner Schwiderski, 18 Jahre Bürgermeister in Ammersbek, u.a. für die Entwicklung des Pferdestall /Dorfgemeinschaftshaus (DGH), Am Gutshof in Ammersbek, als neues Dorfzentrum, dein Einsatz war dafür federführend, der Bau der Mehrzweckhalle und vieles mehr. Danke dafür!

Udo Weber, unser Ahrensburger Urgestein, der mit weitsichtiger und hartnäckiger Streitbarkeit, für die Entwicklung der Stadtwerke, als kommunaler Energieversorger, schon vor Jahrzehnten eingetreten ist. Danke auch für dein Buch über die Geschichte der Ahrensburger Sozialdemokraten, 1875-1960 "Agitatoren, Genossen, Demokraten", weiterhin erhältlich im SPD-Büro des OV Ahrensburg, Manhagener Alee 17.

Konrad Nabel, langjähriger SPD Ortsvereins Vorsitzender, prägte den Ortsverein über Jahrzehnte, das Info und unzählige Veranstaltungen der SPD Ahrensburg, waren dein Vermächtnis an deine Nachfolger*innen. Lange Jahre Landtagsabgeordneter für den WK Stormarn Mitte: Ohne Dich gäbe es heute kein "Naturschutzgebiet Höltigbaum", kein "Grünes Band" zwischen Hamburg und seinen Nachbargemeinden. Lieber Konrad, du warst ein unverbiegbarer Streiter für den Umweltschutz in Stormarn und du hast dich immer für soziale Gerechtigkeit eingesetzt. Von Herzen Dank für deine Lebensleistung!

Karlheinz (Kalle) Eckert, Vorsitzender des SoVD in Ahrensburg, (1100 Mitglieder, Tendenz steigend), seit vielen Jahren im Einsatz gegen Altersarmut und soziale Ausgrenzung, Netzwerker und feinsinniges Mitglied bei "A table". Er mahnte mit deutlichen Worten, die Fehler der "Schröderschen" Reformen einzugestehen und die Folgen dieser Politik zu beseitigen, ohne die damals notwendige Liberalisierung und Deregulierung pauschal zu verteufeln.

Doris Köster-Bunselmeyer, Lehrerin, jahrelang Mitarbeiterin von Ulrich Klose. Später in der Schulbehörde Hamburg für die Entwicklung der Gesamtschulen und Gymnasien verantwortlich. Streiterin für eine soziale Bildungspolitik und damit verbundene, gesellschaftliche Partizipation junger Menschen aus "einfachen" Verhältnissen. Danke für deine Arbeit!

Danke für 25 Jahre Parteimitgliedschaft: Irene Urban

Danke für 10 Jahre Parteimitgliedschaft: René von Stockum und Claus Rowedder

PS:(Liebe Silke, deine 10 Jahre holen wir nach, Versprochen!)

07.01.2019 in Aktuelles

Linke Tradition: Grünkohlessen der SPD Ahrensburg

 

Am Sonntag, d. 20.Januar 2019 findet ab 11:00 Uhr der linke Jahresauftakt im Restaurant Strehl statt: Traditionelles Grünkohlessen der SPD Ahrensburg!

Als Highlight in 2019 wird Serpil Midyatli, MdL die Festrede zu unserem Jahresauftakt hund den en anstehenden Europa Wahlkampf halten, wir freuen uns auf diese Gelegenheit etwas "Kieler Luft" zu schnuppern.

Unsere Genossinnen und Genossen aus Großhansdorf werden auch in diesem Jahr mit von der Partie sein. Natürlich werden unsere Partei-Jubilare geehrt und es gibt für "Grünkohl-Muffel" kulinarische Ausweichmöglichkeiten.

Verbindliche Anmeldungen wie immer an Margot Sinning unter

m.sinning[at]spd-ahrensburg.de

20.12.2018 in Allgemein

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch

 

Die SPD Ahrensburg wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019!

17.12.2018 in Veranstaltungen

Von Pflege bis Diesel - ein Jahresrückblick

 

Politischer Jahresrückblick mit Nina Scheer, MdB

Am Nikolaustag war die Stormarner Bundestagsabgeordnete Nina Scheer für einen politischen Jahresrückblick zu Gast beim Ortsverein Ahrensburg. In lockerer Runde sprach sie mit Mitgliedern der Ahrensburger SPD und interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Erfolge und Probleme in der Regierungskoalition.

Der Ortsvereinsvorsitzende der Ahrensburger SPD, Eckart Boege, sprach in seiner Begrüßung von einem äußerst schwierigen Jahr für die SPD insgesamt. Dabei sei allerdings etwas zu kurz gekommen, dass man durchaus schon einige Punkte aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt habe.
Nina Scheer bekräftigte das: „In den bundespolitischen Entscheidungen der letzten Monate, steckt viel sozialdemokratische Initiative - etwa in der wiedereingeführten Parität bei der Krankenversicherung, die Stärkung von Pflege etwa durch mehr Stellen sowie besserer Bezahlung, der eingeführten Brückenteilzeit oder auch zusätzlichen Geldmitteln für Bildung und Wohnungsbau“.

30.11.2018 in Veranstaltungen

Politischer Jahresrückblick mit Nina Scheer (MdB)

 

Für Donnerstag, den 6. Dezember lädt der SPD-Ortsverein zu einem politischen Jahresrückblick mit der Stormarner Bundestagsabgeordneten Nina Scheer. Dabei stehen drei Fragen im Mittelpunkt: Was konnte die SPD in der Regierung erreichen? Wo lagen die größten Schwierigkeiten im vergangenen Jahr? Was ist für 2019 zu erwarten?

„Das Jahr 2018 war ein turbulentes und schwieriges Jahr für die SPD im Bund. Dadurch wird oft übersehen, dass wir schon einige zentrale Punkte aus unserem Wahlprogramm umsetzen konnten“, sagt Eckart Boege, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Zum Jahresabschluss wolle man daher gemeinsam mit Nina Scheer über beide Seiten, die Probleme und die Erfolge der SPD auf Bundesebene, diskutieren.

Dazu sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die Veranstaltung im Peter-Rantzau-Haus beginnt um 19.30 Uhr.

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

WebsoziInfo-News

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

Ein Service von websozis.info

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg