EEG, Kohleausstieg, CO2-Steuer - Wie steht es um die Energiewende in Deutschland?

Veröffentlicht am 22.04.2019 in Pressemitteilungen

Vortrag und Diskussion mit Nina Scheer (SPD MdB) und Wido Witecka (Agora Energiewende) am Do., 25.04.19 (19 Uhr, Peter-Rantzau-Haus Ahrensburg)

Die „Energiewende“ stand einmal für die deutsche Vorreiterrolle beim Umstieg auf Erneuerbare Energien. Der staatlich geförderte Ausbau der Stromerzeugung aus Wind, Solar und Biomasse war so visionär, dass das deutsche Wort „Energiewende“ sogar in anderen Sprachen Einzug hielt.

Heute kritisieren nicht nur die Schülerinnen und Schüler bei „Fridays for Future“, dass Deutschland zu wenig für den Klimaschutz tut. Die im Zuge des Pariser Klimaschutzabkommen vereinbarten Ziele für 2020 wird Deutschland deutlich verfehlen. Um wenigstens die für 2030 gesteckten Ziele zu erreichen, werden neben der Energieerzeugung auch in vielen weiteren Bereichen große Anstrengungen notwendig sein: z.B. bei Mobilität, Wärme oder Landwirtschaft.

Welche konkreten Maßnahmen wären nun notwendig? Wo sind wir schon auf einem guten Weg, wo gibt es Schwierigkeiten? Und woran wird in Berlin tatsächliche gearbeitet? Um diese und weiter Fragen zu diskutieren, lädt die SPD Ahrensburg unter dem Titel „EEG; Kohleausstieg, CO2-Steuer - Wie steht es um die Energiewende?“ am 25.04.2019 (19 Uhr, Peter-Rantzau-Haus) zu Vorträgen mit anschließender Diskussion ein.

Wido Witecka von der Denkfabrik Agora Energiewende wird einen Überblick über die Entwicklung der Energiewende bis heute geben, die aktuellen Herausforderungen beschreiben und mögliche Pfade zur Erreichung der Klimaziele aufzeigen.

Die Süd-Stormarner Bundestagsabgeordnete Nina Scheer wird berichten, was die SPD beim Thema Klimaschutz und Energiewende erreichen will und welche Maßnahmen voraussichtlich in der derzeitigen Regierung umgesetzt werden können.

 
 

Suchen

Aktuelle News & Termine

Alle Termine öffnen.

19.05.2021, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr Achtung: Neuer Termin JHV SPD Ahrensburg
Achtung Terminverschiebung!   Ordentliche Jahreshauptversammlung ( JHV ) des SPD Ortsvereins Ahrensbur …

Corona-Verschwörungsmythen

Gegen Rechts muss man eintreten!

WebsoziInfo-News

12.05.2021 18:22 Es bleibt viel zu tun für eine gerechtere und durchlässigere Gesellschaft
Der Armuts- und Reichtumsbericht zeigt: Die SPD hat in dieser Koalition viel erreicht. Aber für einen wirklichen Richtungswechsel brauchen wir andere Mehrheiten. „Was uns die Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas vor Augen geführt hat, belegt der neue Armuts- und Reichtumsbericht jetzt mit harten Zahlen: Die Lebensverhältnisse in unserer Gesellschaft entwickeln sich immer weiter auseinander. Gerade

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

Ein Service von websozis.info

Abgeordnete

 

Delara Burkhardt, MdEP

Nicht mit mir!

Programm 2018

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg