EEG, Kohleausstieg, CO2-Steuer - Wie steht es um die Energiewende in Deutschland?

Veröffentlicht am 22.04.2019 in Pressemitteilungen

Vortrag und Diskussion mit Nina Scheer (SPD MdB) und Wido Witecka (Agora Energiewende) am Do., 25.04.19 (19 Uhr, Peter-Rantzau-Haus Ahrensburg)

Die „Energiewende“ stand einmal für die deutsche Vorreiterrolle beim Umstieg auf Erneuerbare Energien. Der staatlich geförderte Ausbau der Stromerzeugung aus Wind, Solar und Biomasse war so visionär, dass das deutsche Wort „Energiewende“ sogar in anderen Sprachen Einzug hielt.

Heute kritisieren nicht nur die Schülerinnen und Schüler bei „Fridays for Future“, dass Deutschland zu wenig für den Klimaschutz tut. Die im Zuge des Pariser Klimaschutzabkommen vereinbarten Ziele für 2020 wird Deutschland deutlich verfehlen. Um wenigstens die für 2030 gesteckten Ziele zu erreichen, werden neben der Energieerzeugung auch in vielen weiteren Bereichen große Anstrengungen notwendig sein: z.B. bei Mobilität, Wärme oder Landwirtschaft.

Welche konkreten Maßnahmen wären nun notwendig? Wo sind wir schon auf einem guten Weg, wo gibt es Schwierigkeiten? Und woran wird in Berlin tatsächliche gearbeitet? Um diese und weiter Fragen zu diskutieren, lädt die SPD Ahrensburg unter dem Titel „EEG; Kohleausstieg, CO2-Steuer - Wie steht es um die Energiewende?“ am 25.04.2019 (19 Uhr, Peter-Rantzau-Haus) zu Vorträgen mit anschließender Diskussion ein.

Wido Witecka von der Denkfabrik Agora Energiewende wird einen Überblick über die Entwicklung der Energiewende bis heute geben, die aktuellen Herausforderungen beschreiben und mögliche Pfade zur Erreichung der Klimaziele aufzeigen.

Die Süd-Stormarner Bundestagsabgeordnete Nina Scheer wird berichten, was die SPD beim Thema Klimaschutz und Energiewende erreichen will und welche Maßnahmen voraussichtlich in der derzeitigen Regierung umgesetzt werden können.

 

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

23.05.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stammtisch
Achtung: Diesmal außer der Reihe am Do., 23. Mai . Der Stammtisch für alle Mitglieder und Freunde der SPD A …

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

WebsoziInfo-News

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

Ein Service von websozis.info

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg