Dialogveranstaltung "Ahrensburg digital"

Veröffentlicht am 05.04.2018 in Veranstaltungen

Ahrensburg digital – Dialogveranstaltung der SPD Ahrensburg am 12.04.18, 19.30 Uhr, Ort: Peter-Rantzau-Haus

Welche Chancen bietet die Digitalisierung für eine Stadt wie Ahrensburg? Die SPD Ahrensburg lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam Ideen für „Ahrensburg digital“ zu entwickeln.

Der Experte Thomas Höhn wird in einem kurzen Eröffnungsvortrag aufzeigen, welche Einsatzfelder es für Digitalisierung in Gemeinden gibt, und von praktischen Erfahrungen mit digitalem Bürgerservice in Kommunen berichten.

Wie kann Ahrensburg die Digitalisierung in der Verwaltung oder bei der Bürgerbeteiligung nutzen? Welche Ausstattung brauchen unsere Schulen, damit ein zeitgemäßer Unterricht stattfinden kann? Wie kann durch Digitalisierung das Mobilitätsangebot in und um Ahrensburg verbessert werden?

„Diese und ähnliche Fragen wollen wir im Anschluss an den Vortrag gerne mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern diskutieren“, sagt Eckart Boege, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender der SPD Ahrensburg.

„Unser Ziel für die kommenden Monate ist, dass die Stadt gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern eine Digitale Agenda für Ahrensburg entwickelt, in der die Schwerpunkte und konkreten Maßnahmen für die kommunale Digitalisierung festgelegt werden “, so Boege weiter.

 

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

WebsoziInfo-News

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

Ein Service von websozis.info

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg