DGB Kundgebung am 1. Mai

Veröffentlicht am 27.04.2019 in Veranstaltungen

Europa. Jetzt aber richtig!

Auf die Straße für ein solidarisches und gerechtes Europa!

Wie jedes Jahr findet die zentrale Mai-Veranstaltung des DGB-Stormarn in Bargteheide statt. Der von der Oldesloer Marching-Band „Stormarn Magic“ angeführte Demonstrationszug wird um 10 Uhr am Rathaus beginnen und gegen 11 Uhr auf dem Marktplatz enden. Nach der Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mai-Kundgebung durch den DGB-Kreisvorsitzenden Heiko Winckel-Rienhoff wird die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Birte Kruse-Gobrecht, ein Grußwort sprechen. Gespannt sind die Organisatoren vom DGB-Kreisvorstand auf den Sprecher der Schülerbewegung fridays for future, Nils Bollenbach, den der DGB zu einem statement eingeladen hat.

Unter diesem Motto ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zur traditionellen Demonstration und Kundgebung anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai auf. Kurz vor der Wahl des Europa-Parlaments ist auch für den DGB die Europapolitik  das zentrale Thema. Der DGB ist parteipolitisch unabhängig, aber er wird darauf hinweisen, dass rechtspopulistische Parteien keine für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer akzeptable Politik vertreten.

Die Hauptrede zum Tag der Arbeit wird Stephan Köppe von der Industriegewerkschaft Metall, IG Metall, halten. Köppe ist IG Metall- Sekretär für Klein-und Mittelbetriebe und das Kfz-Handwerk in Norddeutschland.

Auf dem Festplatz, dem Markt, wird es parallel nicht nur Stände der Gewerkschaften ver.di, GEW, IG Metall, GdP und BCE, sondern auch anderer Verbände geben, die im politischen oder sozialpolitischen Bereich tätig sind. So wird der Sozialverband Deutschlands SoVD ebenso vertreten sein wie Amnesty International, der Kinderschutzbund oder die Deutsche Friedensgesellschaft/ Verband der Kriegsdienstgegner DFG/VK.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, für die Kinder steht das Spielmobil  bereit. Nach den Reden gibt es Musik von der Band Rocking Rebels.

Zusätzlich wird der DGB auf Flyern ein Preisausschreiben austeilen, bei dem Tankgutscheine und viele andere Gewinne verlost werden. Die zu lösende Preisfrage lautet: Wie viele Sterne befinden sich auf der Flagge der Europäischen Union?

 

Geschichts- Werkstatt

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Tritt ein in die SPD!

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

Ein Service von websozis.info

 

Info´s zum Download

Nicht mit mir!

Programm 2018

SPD links

SPD Europa

Links

facebook SPD-Ahrensburg

Naturfreunde Ahrensburg

Stadt Ahrensburg